Die Imkerei wird durch Roland und Astrid Caviezel betrieben.

 

Wir sind im Aufbau einer teilerwerbs Imkerei.  Dieses Jahr gingen wir mit unseren Bienen das erste mal in die Alpen, was den Bienen sehr gut bekommen hat, quasi Wellness Ferien für die Bienen, fernab von Pflanzenschutzmitteln und Abgasen.

 

Seit 2013 halte ich Bienen, gleichzeitig belegte ich den Grundkurs Imkerei.

 

Was soll ich Ihnen sagen … dieser Virus "Bienen" hat uns fest im Griff.

 

Ich arbeite auf einer öffentlichen Verwaltung. Ziemlich häufig, Sie werden es nicht glauben, geht es sehr hektisch zu und her. Die Bienen stellen für mich eine Entspannungsmöglichkeit dar, um dem beruflichen Stress zu entkommen.

 

Ein Bienenvolk merkt einem sehr schnell an ob man ruhig oder hektisch ist …. deren direkte Rückmeldung können mitunter schmerzhaft sein.

 

Ich betreibe die Bienenhaltung, fasziniert vom Gebilde der Bien und werde immer wieder aufs Neue von der Natur beeindruckt.

 

Es ist schon unglaublich, was diese kleinen, intelligenten Insekten zu leisten vermögen.

 

Mein Hauptinteresse gilt der Bienenhaltung und der Bienenverträglichen Honiggewinnung. Trotzdem, versuche ich alle möglichen Genuss- und Pflegemittel aus den Produkten der Biene zu gewinnen.